Atelier Galerie Julia Velte
Steiner Str.9
D-75203 Königsbach
Tel.: +49 (0) 7232 / 312 368
kontakt@julia-velte.de
   


 
Martin Schaudt mit Weltall
 

Zum Anhalten der Bildershow über das Bild fahren.
 

 
 
Martin Schaudt
einer der herausragendsten deutschen Dressurreiter.
 
1995 wurde Schaudt auf seinem Pferd Durgo, einem braunen Westfalen-Wallach, mit der Mannschaft Europameister der Dressurreiter, in der Einzelwertung
belegte er den 4. Platz. Ebenfalls mit Durgo erreichte er bei den Olympischen Spielen 1996 den 9. Platz in der Einzelwertung und gewann mit der Mannschaft Gold.
Mit Weltall VA, einem braunen Hannoveraner Wallach von Weltmeyer x Picard, konnte er diesen Erfolg bei den Olympischen Spielen 2004 wiederholen,
wieder gewann er mit der deutschen Dressurmannschaft Gold. 1994, 1997 und 2004 wurde er Deutscher Meister und hält zusammen mit Weltall VA bis heute mit 2064 Punkten
den Weltrekord in der schwersten Dressurprüfung der Welt, dem Grand Prix Spécial.
 
Medaillenspiegel, Dressurreiten:
 
Olympische Spiele
1996GoldMannschaft mit Durgo
2004GoldMannschaft mit Weltall VA
Europameisterschaften
1995GoldMannschaft mit Durgo
Deutsche Meisterschaften
1994GoldHerrenwertung mit Durgo
1997GoldHerrenwertung mit Durgo
2001SilberHerrenwertung
2004GoldHerrenwertung mit Weltall VA

 
weitere Infos bei Wikipedia
32826